Montag, 15. Dezember 2014

Hotel Fürstenhof am Tröndlinring

Das "Hotel Fürstenhof Leipzig" am Tröndlinring ist das älteste Luxushotel der Stadt. Das Gebäude wurde 1777/78 als Wohnhaus eines Bankiers gebaut. Seit 1889 wurde das Palais als "Hotel" genutzt und bei einem Umbau 1913 aufgestockt, 1990 wurde eine Renovierung vorgenommen.

Es bietet seinen Gästen aktuell 92 Zimmer und vier Juniorsuiten. Das Hotel "Fürstenhof" schaut 2014 auf ein 125 jähriges bestehen zurück. Ausserdem ist das Gourmetrestaurant Villers im Hotel beheimatet.

Das "Hotel Fürstenhof Leipzig" am Tröndlinring ist das älteste Luxushotel der Stadt - es bietet seinen Gästen 92 Zimmer und vier Juniorsuiten - das "Fürstenhof" schaut 2014 auf ein 125 jähriges bestehen zurück
Hotel Fürstenhof
Das Gebäude wurde 1777/78 als Wohnhaus eines Bankiers gebaut - seit 1889 wurde das Palais als "Hotel" genutzt und bei einem Umbau 1913 aufgestockt, 1990 wurde eine Renovierung vorgenommen
Hotel Fürstenhof am Tröndlinring

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Du warst schon einmal hier oder weißt besser über den Ort bescheid als ich? Dann jetzt den Post ergänzen...