Freitag, 16. Januar 2015

Geschäftshaus der Gebrüder Assuschkewitz

Das ehemalige Geschäftshaus der Gebrüder Assuschkewitz am Brühl 74 in der Innenstadt wurde laut Wikipedias "Liste der Kulturdenkmäler" so gegen 1909/1910 erbaut
Das ehemalige Geschäftshaus der "Gebrüder Assuschkewitz", Pelz und Rauchwarenhändler, am Brühl Nummer 74 in der Innenstadt wurde laut Wikipedias "Liste der Kulturdenkmäler" so gegen 1909/1910 erbaut
Hier das von aussen reich verzierte, abgestützte und denkmalgeschützte Gebäude der Pelzhändler Gebrüder Assuschkewitz am Brühl
Hier das von aussen reich verzierte, abgestützte und denkmalgeschützte Gebäude der "Pelzhändler Gebrüder Assuschkewitz" am Brühl

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Du warst schon einmal hier oder weißt besser über den Ort bescheid als ich? Dann jetzt den Post ergänzen...