Dienstag, 6. Januar 2015

Kaufhaus Held Merseburger Straße

Das "Kaufhaus Held" in der Merseburger Straße Nummer 84 im Stadtteil Lindenau wurde von 1912 bis 1913 durch die jüdischen Brüder Albert und Moritz Held erbaut -  1938 mussten diese es aufgrund der Arisierung verkaufen und emigrierten nach England
Das "Kaufhaus Held" in der Merseburger Straße Nummer 84 im Stadtteil Lindenau wurde von 1912 bis 1913 durch die jüdischen Brüder Albert und Moritz Held erbaut -  1938 mussten diese es aufgrund der Arisierung verkaufen und emigrierten nach England
Zu DDR Zeiten war im "Kaufhaus Held" ein "Centrum-Warenhaus", nach der Wende bis 1995/96 eine Karstadt Filiale darin beheimatet
Zu DDR Zeiten war im "Kaufhaus Held" ein "Centrum-Warenhaus", nach der Wende bis 1995/96 eine Karstadt Filiale darin beheimatet
Ein seit Jahren mit zwischenzeitlich kurzer Öffnung für Ausstellungen verschlossener Eingang am "Kaufhaus Held" in der Merseburger- Ecke Demmeringstraße im Stadtteil Lindenau
Ein seit Jahren mit zwischenzeitlich kurzer Öffnung für Ausstellungen verschlossener Eingang am "Kaufhaus Held" in der Merseburger- Ecke Demmeringstraße im Stadtteil Lindenau
Hier das zweite Kaufhaus der Gebrüder Held an der Kreuzung Lützner/Merseburger Straße, welches nach dem Weggang der "Helds" an die Firma Hollenkamp verpachtet wurde
Hier das zweite Kaufhaus der Gebrüder Held an der Kreuzung Lützner/Merseburger Straße, welches nach dem Weggang der "Helds" an die Firma Hollenkamp verpachtet wurde

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Du warst schon einmal hier oder weißt besser über den Ort bescheid als ich? Dann jetzt den Post ergänzen...