Samstag, 7. Februar 2015

Geutebrück-Bau - HTWK Hauptgebäude

Der nach dem bekannten Architekten Albert Geutebrück benannte Geutebrück-Bau wurde von 1910 bis 1913 für die Königlich-Sächsische Baugewerkenschule zu Leipzig erbaut und beherbergt die Hochschule für Technik, Wirtschaft und Kultur Leipzig - das Gebäude befindet sich in Ecklage Karl-Liebknecht-/Richard-Lehmann-Straße
Der nach dem bekannten Architekten Albert Geutebrück benannte Geutebrück-Bau wurde von 1910 bis 1913 für die Königlich-Sächsische Baugewerkenschule zu Leipzig erbaut und beherbergt als Hauptgebäude die Hochschule für Technik, Wirtschaft und Kultur, kurz HTWK, Leipzig - das Haus befindet sich in Ecklage Karl-Liebknecht-/Richard-Lehmann-Straße

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Du warst schon einmal hier oder weißt besser über den Ort bescheid als ich? Dann jetzt den Post ergänzen...