Samstag, 21. Februar 2015

Schumann-Haus

Das "Schumann-Haus" befindet sich im Graphischen Viertel in der Leipziger Inselstraße. Namensgeber des Hauses war das Künstlerpaar Robert und Clara Schumann, welche hier im Gebäude kurz nach der Hochzeit ihre erste gmeinsame Wohnung hatten.
Von 1840 bis 1844 lebten die beiden Schumanns im sogenannten "Schumann-Haus" nahe des Zentrums in der Inselstraße. Das Gebäude an sich wurde 1938 im klassizistischen Stil errichtet. Aktuell befindet sich im Haus eine Grundschule und ein Museum, welches die Geschichte der Familie erzählt.
Noch detailiertere Infos vermittelt der schumann-verein.de

Das "Schumann-Haus" befindet sich im Graphischen Viertel in der Leipziger Inselstraße - Namensgeber des Hauses war das Künstlerpaar Robert und Clara Schumann, welche hier im Gebäude kurz nach der Hochzeit ihre erste gmeinsame Wohnung hatten
Schumann Haus in der Inselstrasse
Geschichtstafel zu den Schumanns vor dem Gebäude
Geschichtstafel zu den Schumanns vor dem Gebäude
Von 1840 bis 1844 lebten die beiden Schumanns im sogenannten "Schumann-Haus" nahe des Zentrums in der Inselstraße - das Gebäude ansich wurde 1938 im klassizistischen Stil errichtet - aktuell befindet sich im Haus eine Grundschule und ein Museum, welches die Geschichte der Familie erzählt
Schumann-Haus im Graphischen Viertel der Stadt

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Du warst schon einmal hier oder weißt besser über den Ort bescheid als ich? Dann jetzt den Post ergänzen...